0 0
Bratapfel-Karamell-Cupcake

Bratapfel-Karamell-Cupcake und Weihnachtliche Rezepte bei Belgusto Shop

12 Stück
Cupcakes - die Minitörtchen mit der cremigen Haube sind voll im Trend. Wir sind begeistert von der Idee, den ohnehin schon köstlichen Cupcakes eine weihnachtliche Note zu geben. Die Verbindung von Bratapfel und Cupcake gefällt uns besonders gut:

für das Karamell
  • 150 g Zucker
  • 100 ml Schlagsahne
für den Teig
  • 200 g geschälte, entkernte Äpfel
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 50 g Sultaninen
  • 2 EL Rum
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 120 g weiche Butter
  • 70 g Zucker
  • mittelfroße 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
für die Creme
  • 250 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 20 g Vanillepuddingpulver (ca. ein halbes Päckchen)
  • 250 g Butter
für die Dekoration
  • 1 EL Goldzuckerperlen
Und so geht's
  1. Für das Karamell den Zucker nach und nach in einem Topf goldbraun schmelzen, Sahne zugeben und bei milder Hitze kochen lassen bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Alles auskühlen lassen.
  2. Die Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit 3 Esslöffeln Karamellsahne in einer Pfanne andünsten. Zimt, Sultaninen und Rum zugeben und abkühlen lassen.
  3. Weiche Butter, Zucker und Marzipan mit dem Handrührgerät ca. 3 Minuten lang schaumig schlagen. Eier und Eigelb nach und nach zugeben und weiter schlagen.
  4. Mehl und Backpulver auf die Buttermasse sieben und vorsichtig vermischen. Apfel-Sultaninen-Mischung mit einem Spatel unterheben.
  5. Muffinblech mit Papiermanschetten auslegen, Teig mit einem Esslöffel gleichmäßig in den Papierförmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze 180 Grad / Umluft 170 Grad) etwa 25 Minuten backen.
  6. Die Cupcakes noch warm aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  7. Für die Creme 5 Esslöffel Milch, Vanillepuddingpulver und Zucker verrühren. Milch aufkochen, angerührtes Vanillepuddingpulver zugeben und eine Minute kochen lassen. Pudding in eine Schüssel füllen, 80 g kalte Butter in Würfel schneiden und unter den heißen Pudding rühren bis die Butter geschmolzen ist. Pudding mit Folie abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  8. Die restliche weiche Butter und 2 bis 3 Esslöffel Karamell schaumig schlagen, nach und nach den Pudding zugeben. Karamellcreme mit einem Esslöffel auf die Cupcakes streichen mit restlichen Karamell beträufeln und mit Goldperlen bestreuen.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.