0 0

Gabeln kaufen

GABELN, ein wichtiger Teil unseres Essbestecks

Was heute im europäischem Raum so selbstverständlich ist und zu fast jeder Mahlzeit als Besteck aufgelegt wird, nämlich Messer, Gabel und Löffel, ist erst seit Ende des 19. Jahrhunderts in allen Gesellschaftsschichten verbreitet. Zwar gab es auch schon zur Zeit der Römer Gabeln, meist kleinere, mit zwei, drei, vier oder auch fünf Zinken, die waren jedoch meist mehr als Vorlegegabeln gedacht.

Die Verwendung von Gabeln wurde zuerst in Italien heimisch, gelangte von dort nach Frankreich und schließlich auch nach Deutschland. Selbst Luther sagte noch 1518: „Gott behüte mich vor Gabelchen!“ Auch die katholische Kirche lehnte lange Zeit Gabeln ab, galten diese doch seit dem Mittelalter, vor allem die Modelle mit drei Zinken, als Symbol des Teufels.

Bis dahin verwandten die Menschen zum Essen nur Messer zum Tranchieren und Löffel, außer ihren fünf Fingern, wie das auch heute noch in vielen Kulturen üblich ist. Heute wird mit den Gabeln geschaufelt, gestochen und geschoben. Inzwischen haben wir eine Vielzahl unterschiedlicher Gabeln in unseren Küchen. Da gibt es Menügabeln, Tafelgabeln, Dessertgabeln, Kuchengabeln, Fischgabeln, Tranchiergabeln, Schneckengabeln und dergleichen mehr.

Dazu kommen noch Gabel-Sets. Diese Gabeln können aus Aluminium, Edelstahl, Cromargan oder Silber sein. Auch ihre Formen sind überaus vielfältig. Von eleganten Gabeln für die festliche Tafel bis hin zu Menügabeln mit rustikalen Griffen aus Holz oder Kunststoff in vielen Farben, ist alles zu bekommen. Wer ein neues Besteck sucht, muss selbst entscheiden, welches Besteck er kaufen will. Schließlich soll das Essbesteck auch zum benutzten Geschirr und zum Anlass passen.

Gabeln für jede Gelegenheit und der unterschiedlichsten Marken, kann jeder günstig online, im Shop von Belgusto kaufen. Wer online aus dem großen Angebot von Belgusto bestellt, darf sich ab einem Warenwert von 49 Euro über einen kostenlosen Versand innerhalb Deutschlands freuen.


Tafelgabeln und Menügabeln

Die Tafelgabeln und Menügabeln sind zum Verzehr der als Hauptspeisen bezeichneten Gerichte gedacht. Beide haben vier gleich lange Zinken, nur dass das Tafelbesteck etwas größer ist wie das Menübesteck. Beide sind im Shop von Belgusto zu einem guten Preis zu bekommen.


Dessert- oder Vorspeisengabeln

Die Dessertgabel ist eine kleine Gabel mit vier Zinken, die, wie der Name schon sagt, speziell für den Verzehr der Vorspeise oder des Desserts verwendet wird.


Kuchengabeln

Kuchengabeln sind kleiner als Dessertgabeln und meistens zwischen 147 und 166 mm lang. Diese haben nur drei Zinken, wovon die Äußeren allgemein etwas breiter sind. An der Kaffeetafel sollten die Kuchengabeln, um einen harmonischen Gesamteindruck zu hinterlassen, der gleichen Besteck-Serie angehören wie Kaffeelöffel, Sahnelöffel und Tortenheber.

  • Kuchengabel, 155 mm, Notting Hill von Villeroy & Boch
    Diese Serie zeichnet sich vor allem durch ihr dezentes, zeitloses Design aus. Die Gabeln aus poliertem Edelstahl (18/10) mit konisch auslaufenden Griffen sind spülmaschinenfest.
  • Kuchengabel, 157 mm, Premiere, Cromargan protect von WMF
    Diese drei-spitzigen Gabeln aus poliertem Edelstahl sind die kleinen Schwestern der Menügabeln der gleichen Serie. Mit abgeschrägten Zinken lassen sich damit perfekt Kuchen und Torten portionieren. Sie können einzeln gekauft werden oder günstig als Teil eines kompletten WMF Bestecks. Natürlich sind sie rostfrei, spülmaschinenfest und extrem widerstandsfähig gegenüber Kratzspuren.
  • Kuchengabel, 155 mm, Play blue ocean von Villeroy & Boch
    Das sind moderne Gabeln, die mit Kunststoffgriffen in vielen frischen Farben im Angebot von Belgusto sind. Damit lassen sich fröhliche Farbakzente am Tisch setzen.


Sonstige Gabeln

  • Fischgabeln haben vier kürzere Zinken wie herkömmliche Gabeln.
  • Fonduegabel haben einen langen Griff und zwei Zinken und werden für das Fondue gebraucht. Das und weiteres Zubehör ist im Online-Shop von Belgusto zu wählen.
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.